Archiv des Monats Februar 2013

Media Markt & Redcoon – Mißachtung unter Geschwistern

Allgemeines Wachstum im Onlinehandel, allgemeiner Rückgang im stationären Handel. Da hat die Metro die letzten Jahre mit ihren Sorgenkindern Media Markt und Saturn ja nicht so sehr viel Freude. Trotz mehrere Anläufe unter Einbindung großer, teurer aber eben nicht onlineerfahrener … Weiterlesen

26. Februar 2013 von Andreas Frank
Kategorien: eCommerce | 1 Kommentar

Nicht alles was Recht ist, ist auch rechtens

Das Startup Blinkist verkauft das aus Fachbüchern entnommene Wissen von nicht am Umsatz beteiligter Autoren als eigene Werke. Der buchreport, als das „seit 1970 (…) meinungsbildende Fachmagazin der deutschsprachigen Buchbranche“, hat die Rechtsabteilung des Börsenverein des Deutschen Buchhandels um eine … Weiterlesen

25. Februar 2013 von Andreas Frank
Kategorien: Persönliches, Startups, Zwischenruf | Kommentare deaktiviert für Nicht alles was Recht ist, ist auch rechtens

Amazon ist eine Bank mit angeschlossenem Buchhandel

Der Wirbel um Amazon geht in zwei weitere Runden. Heute hat das Bundeskartellamt angekündigt, das Marketplace-Modell von Amazon zu überprüfen. Konkret geht es um die Preisparitätsklausel. Diese ist Vertragsbestandteil für alle externen Händler. Wer nicht damit einverstanden ist, dass er … Weiterlesen

20. Februar 2013 von Andreas Frank
Kategorien: Persönliches | 1 Kommentar

Blinkist.com und das Problem mit den Urheberrechten

Verwundert darüber, dass ich auf den Seiten von Blinkist.com keinerlei Hinweis gefunden habe, in wieweit die ursprünglichen Autoren an den als blinks verkauften Zusammenfassungen profitieren, habe ich um Beantwortung folgender Frage gebeten: „In welchem Maße profitiert ein Autor bzw. der … Weiterlesen

19. Februar 2013 von Andreas Frank
Kategorien: Startups | Kommentare deaktiviert für Blinkist.com und das Problem mit den Urheberrechten

Blinkist.com – fairer Partner oder Trittbrettfahrer?

Eines vorweg und in aller Deutlichkeit: wer geistiges Eigentum anderer Urheber nutzen und davon profitieren möchte, der hat die Pflicht, den Urheber um Erlaubnis zu fragen und ihm für diese Nutzung einen gerechten Anteil zu überlassen. Ohne Wenn und Aber. … Weiterlesen

18. Februar 2013 von Andreas Frank
Kategorien: Startups | 3 Kommentare

Was du nicht willst, das man dir tut …

Schon als Kind lernt man, „Was du nicht willst, das man dir tut, das füg‘ auch keinem andern zu.“ Die Sache ist doch ganz einfach. Jeder erwartet für den Fall von Vorwürfen gegen sich selbst, dass er die Möglichkeit der … Weiterlesen

16. Februar 2013 von Andreas Frank
Kategorien: Fundstücke | Kommentare deaktiviert für Was du nicht willst, das man dir tut …

Wie viel kostet Werbung und wie kalkulieren Werbeagenturen?

15. Februar 2013 von Andreas Frank
Kategorien: Veröffentlichungen | Kommentare deaktiviert für Wie viel kostet Werbung und wie kalkulieren Werbeagenturen?

← Ältere Artikel