Fundingschwelle nach fünf Minuten erreicht

Das Startup „Protonet“ hat bereits nach fünf Minuten die Fundingschwelle von 50.000 € auf Seedmatch erreicht.

Es ist das erste Crodwinvesting-Projekt auf Seedmatch, bei dem mehr als die bisher maximal möglichen 100.000 € eingesammelt werden sollen.

Wahrscheinlich wird die bisherige Schwelle von 100.000 € bis zum Fertigstellen dieses Eintrags erreicht sein.

Edit: Elf Minuten hat es gedauert, bis 100.000 € erreicht wurden. Ich denke, das ist neuer Seedmatch-Rekord und es bleiben keine Zweifel, dass die 200.000 € ebenfalls in Kürze eingesammt sind.

Edit II: 48 Minuten und die Maximalsumme von 200.000 € wurden bei Investoren eingesammelt. Glückwunsch an Seedmatch und an das Team von Protonet.

Haben die Investoren so schnell zugegriffen, weil sie die Idee einer sehr schön designten Home-Cloud-Box so überaus interessant fanden, oder war es der Hype um die erstmals über 100.000 € liegende Investitionsmöglichkeit mittels der Crowd?

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag:
Rating: 5.0/5 (6 votes cast)
Fundingschwelle nach fünf Minuten erreicht, 5.0 out of 5 based on 6 ratings

Über Andreas Frank

Andreas Frank liebt echte Innovatoren und ist genervt von Kopierern, die einem alten Wein in neuen Schläuchen verkaufen wollen. Kopfschüttelnd liest er täglich die Meldungen von Startups, die angeblich alles revolutionieren aber dabei nicht in der Lage sind, ihre Idee ganzheitlich zu Ende zu denken. Belustigt ist er, wenn die freie Meinungsäußerung mit bösen eMails und der Androhung von Anwaltsschreiben mit den Füßen getreten wird. Merke: auch in der Zeit von bezahlten Blogeinträgen gibt es noch Denker, die sich ihren kritischen Blick nicht verbieten lassen.

29. November 2012 von Andreas Frank
Kategorien: Startups | Kommentare deaktiviert für Fundingschwelle nach fünf Minuten erreicht